Aktuelles

Meldungen März 2015

Vortrag

Am Dienstag, den 31. März 2015, wird Prof. Dr. Laurent de Sutter (Brüssel/Bonn) im Rahmen des „Forum Recht als Kultur“ einen Vortrag mit dem Titel „The Poetics of Police“ halten. Beginn im Max-Weber-Vortragsraum ist um 18 Uhr.

Zur Veranstaltungsseite

Vortrag

Am Donnerstag, den 19. März 2015, wird Prof. Dr. Gianmaria Ajani (Turin) im Rahmen des „Forum Recht als Kultur“ einen Vortrag mit dem Titel „Classic Law and Contemporary Art. A challenge“ halten. Beginn im Max-Weber-Vortragsraum ist um 18 Uhr.

Zur Veranstaltungsseite

Neues Programm des „Forum Recht als Kultur" von April bis Juni 2015

Das Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur" bietet im Rahmen des gleichnamigen Forums einen Raum für transdisziplinären und transkulturellen Austausch mit internationalen Gästen und den Fellows des Kollegs.

Die Forumsveranstaltungen finden dienstags ab 18 Uhr im Max-Weber-Vortragsraum des Kollegs statt und stehen interessierten Zuhörern offen, der Eintritt ist frei. Um Voranmeldung wird gebeten: rechtalskultur@uni-bonn.de

Hier können Sie das neue Programm einsehen. Detaillierte Informationen zu den Einzelvorträgen finden Sie unter Aktivitäten.

Vortrag

Am Dienstag, den 10. März 2015, wird Prof. Dr. Thomas Dreier (Karlsruhe/Bonn) im Rahmen des „Forum Recht als Kultur“ einen Vortrag mit dem Titel „Regulating the Gaze – Normative picture rules and visual images“ halten. Beginn im Max-Weber-Vortragsraum ist um 18 Uhr.

Zur Veranstaltungsseite

Meldungen Februar 2015

Neue Publikation von Werner Gephart

Gephart: Law, Culture and SocietyNunmehr liegen die aus der Edition der Weber’schen Rechtstexte gewonnenen Einsichten (MWG I/22-3, sowie der Studienausgabe MWS I/22-3) auch in englischer Sprache als Band 7 der Schriftenreihe des Käte Hamburger Kollegs „Recht als Kultur“ unter dem folgenden Titel vor: Law, Culture, and Society. Max Weber´s Comparative Cultural Sociology of Law (Übersetzung: Johannes Nanz).

Weitere Informationen zu den Veröffentlichungen des Kollegs finden Sie hier.

 

Vortrag

Am Dienstag, den 24. Februar 2015, wird Dr. Morag Josephine Grant (Berlin/Bonn) einen Vortrag mit dem Titel „Music, Conflict and Human Rights“ halten. Die Veranstaltung im Rahmen des „Forum Recht als Kultur“ beginnt um 18 Uhr.

Zur Veranstaltungsseite

Neue Publikation

Soeben ist mit A Global Community of Self-Defense. Norbert Elias On Normativity, Culture, and Involvement von Marta Bucholc der achte Band der Schriftenreihe „Recht als Kultur“ (herausgegeben von Werner Gephart) erschienen.

Weitere Informationen zu den Veröffentlichungen des Kollegs finden Sie hier.

 

Internationale Tagung „Droit et Culture en Transition“ in Tunis

Am Freitag, den 27. Februar 2015, findet in Tunis die Tagung „Droit et Culture en Transition“ statt. Die internationale Tagung ist eine Kooperationsveranstaltung des Festival Mediterraneo della Laicità (Pescara), des Laboratory for Ontology (Labont, Turin), des Observatoire Tunisien de la Transition Démocratique (OTTD, Tunis) und des Käte Hamburger Kollegs „Recht als Kultur“.

Zur Veranstaltungsseite

„Forum Recht als Kultur“

Stefan Stößel, Artist in Residence des Käte Hamburger Kollegs „Recht als Kultur“, wird am Donnerstag, den 19. Februar 2015, im Rahmen der Reihe „recht im bild“ seine Bilder vorstellen.

Zur Veranstaltungsseite

Meldungen Januar 2015

Vortrag

Am Dienstag, den 03. Februar 2015, wird Dr. Martin Ramstedt (Halle) einen Vortrag mit dem Titel „,Indigeneity‘ and ,Indigenous Rights‘ in Bali: On the Cultural Translation of International Legal Norms“ halten. Die Veranstaltung im Rahmen des „Forum Recht als Kultur“ beginnt um 18 Uhr.

Zur Veranstaltungsseite

January Seven

Da die Geschehnisse der vergangenen Woche in Frankreich zentrale Fragestellungen des Käte Hamburger Kollegs „Recht als Kultur“ tangieren, haben wir hierzu eine eigene Beitragsseite unter der Rubrik „Im öffentlichen Diskurs“ eingerichtet.

Zur Rubrik Im öffentlichen Diskurs

Vortrag

Am Dienstag, den 20. Januar 2015, wird Associate Professor Dr. Enrico Terrone (Turin/Bonn) einen Vortrag mit dem Titel „Filmmaking the Social World. Normativity in Depiction and Narration“ halten. Die Veranstaltung im Rahmen des „Forum Recht als Kultur“ beginnt um 18 Uhr.

Zur Veranstaltungsseite

Meldungen Dezember 2014

Programm „Forum Recht als Kultur“ von Januar bis März 2015

Das Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“ bietet im Rahmen des gleichnamigen Forums einen Raum für transdisziplinären und transkulturellen Austausch mit internationalen Gästen und den Fellows des Kollegs. Die Forumsveranstaltungen stehen allen interessierten Zuhörern offen, der Eintritt ist frei. Um Voranmeldung wird gebeten: rechtalskultur@uni-bonn.de

Das Programm zur Vortragsreihe „Das Recht und die Künste“ von Januar bis März 2015 finden Sie hier (Pdf).

Detaillierte Informationen zu den Einzelvorträgen finden Sie unter Aktivitäten.