Aktuelles

Meldungen April 2014

Ausschreibung für Fellowships

Das Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur” lädt ausgewiesene WissenschaftlerInnen dazu ein, sich bis zum 30. April 2014 für das Kollegjahr 2014/15 auf ein Fellowship bzw. Junior Fellowship zum Jahresthema „Das Recht und die Künste (Architektur, Film, Literatur, Theater, Malerei…)“
zu bewerben.

Zur Ausschreibung

Tagungsbericht

Zur kürzlich abgehaltenen Tagung „The normative complex: Legal cultures, validity cultures and normativities“ steht nun ein Tagungsbericht zur Verfügung.

Zum Tagungsbericht (PDF)

Vortrag

Am Dienstag, dem 22. April 2014, wird Prof. Dr. Jeff A. Redding im Rahmen des „Forum Recht als Kultur“ einen Vortrag mit dem Titel „The Rule and the Role of Islamic Law: Constituting secular law and governance in India“ halten. Die Veranstaltung im Kameha Grand Bonn beginnt um 18 Uhr.

Zur Veranstaltungsseite

Meldungen März 2014

Tagung

Am 9. und 10. April 2014 veranstaltet das Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“ die Tagung „The Normative Complex: Legal cultures, validity cultures and normativities“.

Zur Veranstaltungsseite

Vortrag

Am Dienstag, dem 25. März 2014, wird Prof. Dr. Pamela Feldman-Savelsberg im Rahmen des „Forum Recht als Kultur“ einen Vortrag mit dem Titel „Mothers on the Move: Social and Legal Anthropological Perspectives“ halten. Die Veranstaltung im Konferenzraum 2 der Rohmühle beginnt um 18 Uhr.

Zur Veranstaltungsseite

Neue Publikation in der Schriftenreihe „Recht als Kultur“

Ab sofort ist mit „Manifest des neuen Realismus“ von Maurizio Ferraris der sechste Band der Schriftenreihe „Recht als Kultur“ erhältlich.

Weitere Informationen zu den Veröffentlichungen des Kollegs finden Sie hier.

Meldungen Januar 2014

Podcast: „recht im bild“

Das Künstlergespräch „recht im bild“ mit Stephan Berg, Werner Gephart und Marcel Odenbach, das am 20. November 2013 im Auditorium des Bonner Kunstmuseums stattfand, steht nun als Podcast in unserer Mediathek zur Verfügung.

Zum Podcast

Filmpräsentation

Am Dienstag, den 25. Februar 2014, findet im Rahmen des „Forum Recht als Kultur“ eine Präsentation des Dokumentarfilms „Lady Judges of Pakistan“ der Rechtsanthropologin Prof. Dr. Livia Holden (Karakoram International University; LOEWE-Schwerpunkt „Außergerichtliche und gerichtliche Konfliktlösung", Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main) statt. Die Filmpräsentation mit anschließender Diskussion beginnt um 18 Uhr im Konferenzraum 2 der Rohmühle.

Zur Veranstaltungsseite

Vortrag

Am Dienstag, den 11. Februar 2014, wird Prof. Dr. Masahiro Noguchi im Rahmen des „Forum Recht als Kultur“ einen Vortrag mit dem Titel „Translational Gap of ‚Rights‘ in East Asia: A comparative study in the light of Max Weber“ halten. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Kameha Grand Bonn (Saal Kameha Spirit).

Zur Veranstaltungsseite

Vortrag

Am Donnerstag, den 16. Januar 2014, um 19:30 Uhr wird Prof. Dr. Werner Gephart einen Abendvortrag über „Macht und Herrschaft bei Max Weber“ auf der vom Annemarie Schimmel Kolleg in Bonn veranstalteten Konferenz „(Be-)Gründung von Herrschaft. Strategien zur Bewältigung von Kontingenz. Eine interdisziplinäre Annäherung“ halten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungsseite des Annemarie Schimmel Kollegs „History and Society during the Mamluk Era (1250 - 1517)“.

Meldungen Dezember 2013

Buchvorstellung

Am Dienstag, den 14. Januar 2014, wird Professor Dr. François Ost sein jüngstes Werk „Shakespeare. La Comédie de la Loi“ vorstellen. In einer Einführung wird Professor Dr. Werner Gephart auf das grundsätzliche Verhältnis von Komödie und Recht eingehen. Die Veranstaltung findet diesmal im Kameha Grand Bonn (Saal Kameha Spirit) statt und beginnt um 18 Uhr.

Zur Veranstaltungsseite

Podcast: „Recht im Bild“ – Werner Gephart und Stephan Berg im Gespräch

Am Rande der Veranstaltung „Recht im Bild“ am 20. November 2013 im Bonner Kunstmuseum fand ein Gespräch zwischen  Prof. Dr. Werner Gephart, Direktor des Käte Hamburger Kollegs „Recht als Kultur“, und Prof. Dr. Stephan Berg, Direktor des Kunstmuseums Bonn, statt, welches von Uni-Bonn.tv gefilmt wurde und nun als Podcast bereitsteht.

Das im Auditorium des Kunstmuseums aufgezeichnete Künstlergespräch mit Stephan Berg, Werner Gephart und Marcel Odenbach wird in Kürze ebenfalls als Podcast zur Verfügung stehen.

Zum Podcast

Neue Publikation in der Schriftenreihe „Recht als Kultur“

Tribunale. Literarische Darstellung und juridische Aufarbeitung von Kriegsverbrechen im globalen KontextSoeben ist mit „Tribunale. Literarische Darstellung und juridische Aufarbeitung von Kriegsverbrechen im globalen Kontext“, herausgegeben von Werner Gephart, Jürgen Brokoff, Andrea Schütte und Jan Christoph Suntrup, der vierte Band der Schriftenreihe „Recht als Kultur“ im Klostermann Verlag erschienen.

Weitere Informationen zu diesem Band und weiteren Veröffentlichungen des Kollegs finden Sie hier.

Meldungen November 2013

Neue Publikation in der Schriftenreihe „Recht als Kultur“

Rainer Zaczyk - Selbstsein und RechtAb sofort ist mit „Selbstsein und Recht. Eine rechtsphilosophische Untersuchung“ von Rainer Zaczyk, Bonner Rechtsphilosoph und ehemaliger Fellow des Kollegs, der dritte Band der Schriftenreihe „Recht als Kultur“ im Handel erhältlich.

Weitere Informationen zu den Veröffentlichungen des Kollegs finden Sie hier.

Vortrag

Am Dienstag, den 3. Dezember 2013, wird Prof. Dr. Francesca Caroccia im Rahmen des „Forum Recht als Kultur“ einen Vortrag mit dem Titel „The Use of General Clauses in the Age of Globalization: The role of judges and political choices“ halten. Beginn im Max-Weber-Vortragsraum ist um 18 Uhr.

Zur Veranstaltungsseite

Der Vortrag von Prof. Dr. Masahiro Noguchi findet entgegen einer früheren Ankündigung auf unserer Website nicht an diesem Abend statt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Vortragsabend

Am Dienstag, den 19. November 2013, findet im Rahmen des „Forum Recht als Kultur” der Vortragsabend „Globalization and Documentality: à propos 'Documentality' by Maurizio Ferraris” mit Beiträgen von Petar Bojanić, Maurizio Ferraris, Werner Gephart und Barry Smith statt. Beginn im Max-Weber-Vortragsraum ist um 17 Uhr.

Zur Veranstaltungsseite

Recht im Bild

Am Mittwoch, den 20. November 2013, veranstalten das Kunstmuseum Bonn und das Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur” ein Künstlergespräch mit Stephan Berg, Werner Gephart und Marcel Odenbach. Beginn ist um 18 Uhr im Kunstmuseum Bonn.

Zur Veranstaltungsseite

Meldungen Oktober 2013

Vortrag

Im Rahmen des „Forum Recht als Kultur“ wird Prof. Dr. Joachim Savelsberg am Dienstag, den 5. November 2013, einen Vortrag mit dem Titel „Global Human Rights Law and National Cultures: Representing, remembering, and controlling mass atrocities“ halten. Beginn im Max-Weber-Vortragsraum ist um 18 Uhr.

Zur Veranstaltungsseite

Vortrag

Im Rahmen des „Forum Recht als Kultur" werden Prof. Dr. Werner Gephart und Dr. Jan Suntrup am Dienstag, den 22. Oktober 2013, einen Vortrag mit dem Titel „Rechtskulturen: Konflikte und Verflechtungen im globalen Kontext" halten. Beginn im Max-Weber-Vortragsraum ist um 18 Uhr.

Zur Veranstaltungsseite

Keynote Speech von Professor Gephart

Bei der Eröffnungsveranstaltung des neu gegründeten „Centre for Advanced Study - South East Europe“ (University of Rijeka, Kroatien) wird der Direktor des Käte Hamburger Kollegs „Recht als Kultur“ Professor Gephart am 18. Oktober eine Keynote Speech zu einem für das Kolleg relevanten Thema, nämlich "Framing Democracy - The Role of Legal and Constitutional Cultures" halten.

Programm „Forum Recht als Kultur“ von Oktober bis Dezember 2013

Das Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“ bietet im Rahmen des gleichnamigen Forums einen Raum für transdisziplinären und transkulturellen Austausch mit internationalen Gästen und den Fellows des Kollegs. Die Forumsveranstaltungen stehen allen interessierten Zuhörern offen, der Eintritt ist frei. Um Voranmeldung wird gebeten: rechtalskultur@uni-bonn.de

Hier können Sie das gesamte Programm bis Dezember 2013 herunterladen.

Detaillierte Informationen zu den Einzelvorträgen finden Sie unter Aktivitäten.

Meldungen September 2013

Nachbericht zur Tagung

Zur gemeinsamen Tagung des Instituts für Deutsches, Europäisches und Internationales Familienrecht der Universität Bonn und des Käte Hamburger Kollegs „Recht als Kultur“ steht nun ein Nachbericht als PDF zur Verfügung.

Zum Nachbericht

Zur Veranstaltungsseite