Prof. Dr. Dieter Engels

Prof. Dr. Dieter Engels(Rechtswissenschaftler und Präsident des Bundesrechnungshofes)

 

Curriculum vitae 

Wissenschaftlicher Werdegang: 

  • Studium der Rechtswissenschaften in Bonn 1968 – 1973
  • Erstes juristisches Staatsexamen 1973
  • Referendariat 1973 – 1977
  • Zweites juristisches Staatsexamen 1977
  • Wissenschaftlicher Assistent am Strafrechtlichen Institut der Universität Bonn 1978 – 1983
  • Promotion zum Dr. jur. in Bonn 1979
  • Beamter in der Verwaltung des Deutschen Bundestages, zuletzt Ministerialdirigent 1983 – 1996
  • Beurlaubung zur Fraktion der SPD im Deutschen Bundestag, dort Leiter der Fraktionsverwaltung 1992 – 1996
  • Vizepräsident des Bundesrechnungshofes 1996 – 2002
  • Honorarprofessur an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer 2001  
  • Präsident des Bundesrechnungshofes seit 09.04.2002

Mitgliedschaften

  • Bundesbeauftragter für Wirtschaftlichkeit in der Verwaltung 
  • Vorsitzender des Bundespersonalausschusses 
  • Mitglied im Vorstand der Deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften