Ehemalige Fellows

Prof. Dr. Dr. h.c. Sadik J. Al-Azm (†)Sadik Al-Azm

Philosoph (Universität Damaskus, em.)

The Civil Society Debate in the Arab World

Prof. Dr. h.c. Sadik Al-Azm war von Oktober 2011 bis September 2012 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

 

 

Prof. Dr. Martin AlbrowProf. Dr. Martin Albrow

Soziologe (University of Wales, em.)

Globalization, multiculturalism and principles of global governance

Prof. Dr. Martin Albrow war von Oktober 2012 bis September 2013 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur". Seit dem 01. Oktober 2013 ist Professor Albrow Senior Fellow am Kolleg.

 

 

Assoc. Prof. Dr. Tiziana Andina

Philosophin (Università degli Studi di Torino)

Embodied Meanings and Normativity. For a New Concept of Art

Assoc. Prof. Dr. Tiziana Andina war von März bis September 2015 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Louis Assier-AndrieuLouis Assier-Andrieu

Sozialanthropologe, Rechtswissenschaftler (École de Droit de Sciences Po, Paris)

„Genèse et critique du concept de culture juridique"

Prof. Dr. Louis Assier-Andrieu war von Oktober 2011 bis Oktober 2012 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

 

 

Dr. Yavuz AykanYavuz Aykan

“Islamic Jurisprudence as Language of Debate in the Early-modern Ottoman Context”

Dr. Yavuz Aykan war von März bis September 2013 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

 

 

Dr. José-Manuel Barreto

Rechtsphilosoph

Art, Emotions and the Human Rights Culture: Sentimental Education and the work of Bill Viola, Sebastião Salgado and Fernando Botero

Dr. José-Manuel Barreto war von Oktober 2014 bis September 2015 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Assoc. Prof. Dr. Pratiksha BaxiPratiksha Baxi

Rechtswissenschaftlerin (Jawaharlal Nehru University, Neu-Delhi)

„Picturing Courts in India: A Commentary on the Contempt of Courts Act, 1971“

Dr. Pratiksha Baxi war von Mai bis Juli 2011 sowie von August bis September 2012 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

 

Prof. Dr. h.c. mult. Upendra BaxiUpendra Baxi

Rechtswissenschaftler (University of Warwick, em.)

„The Aesthetics of the Human Rights“

Prof. Dr. h.c. mult Upendra Baxi war von April bis November 2011 sowie von Juli bis Dezember 2012 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

 

 

Dr. Marie Bels

Architektin, Architekturhistorikerin

The Contemporary Courthouse Architecture, between Normativity and Spectacularity

Dr. Marie Bels war von Januar bis September 2015 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Petar Bojanić

Philosoph (Universität Belgrad und Universität Rijeka)

On the deontic power of institutions“

Prof. Dr. Petar Bojanić war von Juni bis September 2014 und von April bis Juli 2016 erneut Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Assist. Prof. Dr. Sanja Milutinović Bojanić

Philosophin (Center for Advanced Studies for Southeast Europe (CAS SEE), University of Rijeka)

Matrimony and Affect – Legal and Cultural Contradictions and Complementarities"

Assist. Prof. Dr. Sanja Milutinović Bojanić war von April bis Juli 2016 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.


Prof. Dr. Sami BostanjiSami Bostanji

Rechts- und Politikwissenschaftler (Facolté de Droit et des sciences politiques de Tunis)

"Die Säkularisierung der Rechtsnormen im Recht arabischer Länder"

Prof. Dr. Sami Bostanji war von Februar bis Juli 2012 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

 

Dr. Patrícia Branco

Rechtssoziologin (Centro de Estudos Sociais (CES), Universidade de Coimbra)

Into, from and back again: a discussion on courthouse architecture, the image of justice and literature

Dr. Patrícia Branco war von Januar bis Juni 2015 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Dr. A.S. Bruckstein ÇoruhA.S. Bruckstein Coruh

Philosophin (ha'atelier - Werkstatt für Philosophie und Kunst, Berlin)

Das TASWIR-Projekt - Rabbinische und Islamische Rechtstraditionen und die Ordnung der Dinge

Dr. A.S. Bruckstein Çoruh war von Oktober 2010 bis September 2011 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Ass. Prof. Dr. Marta BucholcMarta Bucholc

Soziologin, Rechtswissenschaftlerin, Philosophin (Universität Warschau)

„Involvement and Detachment in Legal Concepts and Practices - On the potential of Norbert Elias’s approach in the global comparative research of legal cultures“

Ass. Prof. Dr. Marta Bucholc war von Oktober 2012 bis September 2013 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

 

Adj. Prof. Dr. Francesca CarocciaFrancesca Caroccia

Rechtswissenschaftlerin (Universität L'Aquila)

The use of general clauses in the age of globalization. The role of judges and political choices

Adj. Prof. Dr. Francesca Caroccia war von Juli bis Dezember 2013 und von Mai bis September 2016 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Dr. Angela CondelloAngela Condello

Rechtsphilosophin (Università degli studi di Roma Tre)

„Exemplary Forms, Paradigmatic Forms: a Comparative Study of Types of Normativity between Law, Language and Culture“

Dr. Angela Condello war von Januar bis Dezember 2014 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Helge DedekHelge Dedek

Rechtswissenschaftler (McGill University, Montreal)

Rights as Culture

Von September 2011 bis August 2012 war Prof. Dr. Helge Dedek Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

 

 

Prof. Dr. Nina DethloffNina Dethloff

Rechtswissenschaftlerin (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)

„Die Europäische Ehe – Optionales Recht für internationale Paare“

Prof. Dr. Nina Dethloff war von Oktober 2012 bis September 2013 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

 

 

Prof. Dr. Anna DoniseProf. Dr. Anna Donise

Philosophin (Universität Neapel Federico II)

Heinrich Rickert and the Emergence of the Concept of Geltung (validity)

Prof. Dr. Anna Donise war von Juni bis Juli 2014 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Thomas Dreier

Rechtswissenschaftler (Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Albert-Ludwigs-Universität Freiburg)

Regulierung des Blicks – Normative Bilderregeln und Visual Images

Prof. Dr. Thomas Dreier war von Oktober 2014 bis September 2015 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“. Seit Oktober 2015 ist er Senior Fellow des Kollegs.

 

Prof. Dr. Pamela Feldman-SavelsbergProf. Dr. Pamela Feldman-Savelsberg

Ethnologin (Carleton College, Northfield, Minnesota)

„Mothers on the Move: Birth and Belonging from Africa to the European Union“

Prof. Dr. Pamela Feldman-Savelsberg war von August 2013 bis August 2014 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Maurizio Ferraris Maurizio Ferraris

Philosoph (Universität Turin)

„Documentality and Intentionality”

Prof. Dr. Maurizio Ferraris war von Juni 2013 bis Juli 2014 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Dr. Anna Fuchs

Literaturwissenschaftlerin

Decadent Literature as Transgression which can break Criminal Law and rejects Human Rights

Dr. Anaa Fuchs war von Juli bis September 2015 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Markus GabrielMarkus Gabriel

Philosoph (Lehrstuhl für Erkenntnistheorie, Philosophie der Neuzeit und Gegenwart, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)

Nicht-normative Voraussetzungen von Normativität

Prof. Dr. Markus Gabriel war von April 2011 bis März 2012 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

 

Prof. Dr. Xujun GaoXujun Gao

Rechtswissenschaftler (Tongji Universität Shanghai)

„The role of German influence on the transformation of the modern Chinese legal system“

Prof. Dr. jur. Xujun Gao war von Juli bis Dezember 2012 sowie von August bis September 2013 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur".

 

 

 

Prof. Dr. José M. González García José M. González García

Philosoph, Soziologe (Universidad Complutense de Madrid)

Ikonographie der Gerechtigkeit

Prof. Dr. José M. González García war von Mai bis September 2011 sowie von Juni bis Dezember 2013 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 


 

Prof. Dr. Dieter Gosewinkel

Rechtswissenschaftler, Historiker (Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Freie Universität Berlin)

Die Herausforderung des Universalismus. Kritik der Menschenrechte als Teil der Rechtskultur

Prof. Dr. Dieter Gosewinkel war von Januar bis Juli 2016 und erneut von Oktober 2016 bis Febraur 2017 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

 

Prof. Dr. Débora Gozzo

Rechtswissenschaftlerin (Universidade São Judas Tadeu / Centro Universitário Fieo, UNIFIEO)

Der Preis der Menschenwürde in einer globalisierten Welt. Zur Kommerzialisierung des Menschen

Prof. Dr. Débora Gozzo war von Januar bis Februar 2016 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“

 

Prof. Dr. Amel GramiProf. Dr. Amel Grami

Islamwissenschaftlerin (Universität Manouba)

„The Debate on Law, Religion, and Gender in Post-Revolution Tunisia: Emerging and Inherited Cultural Patterns”

Prof. Dr. Amel Grami war von Mai bis August 2014 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Dr. Morag Josephine Grant

Musikwissenschaftlerin

Music, Conflict and Human Rights

Dr. Morag Josephine Grant war von November 2014 bis September 2015 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Judith Hahn

Kath. Theologin, Kanonistin (Ruhr-Universität Bochum)

Kirchenrecht und Moderne. Kanonistische Geltungstheorie zwischen rechtskultureller Pluralität und theonomem Universalismus

Prof. Dr. Judith Hahn war von Oktober 2015 bis März 2016 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Ulrich HalternUlrich Haltern

Rechtswissenschaftler (Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und Rechtsphilosophie, Universität Hannover)

Law as Political Identity

Prof. Dr. Ulrich Haltern war von Oktober 2010 bis März 2011 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Matthias HerdegenMatthias Herdegen

Rechtswissenschaftler (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)

„Die Verfassungsablösung (Art. 146 GG in vergleichender Perspektive des Grundgesetzes)“

„Das Völkerrecht in einer globalisierten Welt – Pluralismus in einer internationalen Wertordnung“

International Law and Diversity of Legal Cultures

Prof. Dr. Matthias Herdegen war von Oktober 2012 bis April 2013 sowie von Oktober 2013 bis März 2014 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

 

Prof. Dr. Wolfram HogrebeWolfram Hogrebe

Philosoph (Lehrstuhl für Theoretische Philosophie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)

Prof. Dr. Wolfram Hogrebe war von Oktober 2010 bis März 2011 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Otto Kallscheuer

Politikwissenschaftler (Università degli Studi di Sassari)

Schatten im Subjekt. Der Schnitt von Licht und Schuld in der Malerei Caravaggios

Prof. Dr. Otto Kallscheuer war von Oktober 2014 bis März 2015 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Dr. Elizabeth Suzanne KassabElisabeth Suzanne Kassab

Philosophin

„Arab Thought and Arab Revolts: Intellectual Critique and Political Protestation. Arab Intellectuals as Legislators in these Transformative Times”

Dr. Elizabeth Suzanne Kassab war von Oktober 2013 bis September 2014 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Inge Kroppenberg

Rechtswissenschaftlerin (Georg-August-Universität Göttingen)

Die Kunst des Verfahrens. Logik und Ästhetik der Entwicklung im Recht der Moderne

Prof. Dr. Inge Kroppenberg war von Oktober 2014 bis September 2015 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Jamal MalikJamal Malik

Islamwissenschaftler (Universität Erfurt)

„Fiqh al-da`wa oder die Verrechtlichung islamischer Mission“

Prof. Dr. Jamal Malik war von Oktober 2012 bis September 2013 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

 

 

Dr. Zoltán Megyeri-Pálffi

Rechtswissenschaftler (Universität Debrecen)

The Relationship between Law and Architecture

Dr. Zoltán Megyeri-Pálffi war von August 2015 bis März 2016 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Julia Mehlich

Philosophin (Staatliche Lomonosov-Universität Moskau)

„Philosophisch-literarische Aspekte des Rechtsnihilismus in Russland. Von F. Dostoevskij und L. Tolstoj zu V. Pelevin und A. Ivanov“

Prof. Dr. Julia Mehlich war von Januar bis Juli 2016 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Dr. Sabine N. Meyer

Amerikanistin (Universität Osnabrück)

The Indian Removal in Native American Literature and the Law

Dr. Sabine Meyer war von April 2015 bis März 2016 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Martin Morlok

Rechtswissenschaftler (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)

"Das Zusammenspiel von Rechtsnormen und Normen der politischen Kultur bei der Regulierung des politischen Prozesses"

Prof. Dr. Martin Morlok war von Oktober 2016 bis März 2017 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Dr. Valerio Nitrato Izzo

Rechtsphilosoph, Rechtstheoretiker (Università degli Studi di Napoli Federico II)

Three (Italian) Views of the City: Looking for the Legal Culture of the Urban in Calvino, Pasolini and Rosi

Dr. Valerio Nitrato Izzo war im Juni 2015 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Masahiro NoguchiMasahiro Noguchi

Soziologe, Politikwissenschaftler (Universität Ritsumeikan)

„Weber-Rezeption und Chinabild in den japanischen Geisteswissenschaften“

Prof. Dr. Masahiro Noguchi war von April 2013 bis März 2014 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

 

 

Assoc. Prof. Dr. Asma Nouira

Politik- und Rechtswissenschaftlerin (Université Tunis-El Manar)

"Religion et constitution: l'insoluble conflit de culture"

Assoc. Prof. Dr. Asma Nouira war von August bis September 2014 Fellow am Käte Hamburger Kolleg “Recht als Kultur”.

 

Prof. Dr. Greta Olson

Anglistin, Amerikanistin (Justus-Liebig-Universität Gießen)

Future(s) of Law and Literature

Prof. Dr. Greta Olson war von April bis September 2014 und von April bis September 2016 Fellow am Käte Hamburger Kolleg “Recht als Kultur”.

Dr. phil. (pending) Emma Patchett

Rechtswissenschaftlerin, Literaturwissenschaftlerin (King's College, London)

Autopoesis, diaspora legal cultures and the European spatial imaginary"

 

Dr. Dr. Grischka Petri

Kunsthistoriker/Rechtswissenschaftler (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, University of Glasgow)

Kulturen des Kunsturheberrechts

Dr. Dr. Grischka Petri war von Oktober 2014 bis März 2015 Fellow am Käte Hamburger Kolleg “Recht als Kultur”.

 

Alexander PolzinAlexander Polzin

Artist in Residence (Bildhauer, Berlin)

Guilt – David und Goliath nach Caravaggio

Alexander Polzin war von Oktober 2010 bis September 2011 Artist in Residence am Käte Hamburger Kolleg “Recht als Kultur”.

 

Dr. Martin RamstedtDr. Martin Ramstedt

Rechts- und Religionsethnologe (Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung, Halle)

Indigenität und Konflikt in Bali: Zur Übersetzungsproblematik internationaler Rechtsnormen

Dr. Martin Ramstedt war von März 2014 bis Februar 2015 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Dr. Antonella RattiAntonella Ratti

Politikwissenschaftlerin (Libera Università Internazionale degli Studi Sociali (LUISS), Rome)

Rethinking the relationship between religion and secular law. Religious identities in public spaces from a comparative perspective

Dr. Antonella Ratti war von Oktober 2011 bis September 2012 Junior Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

 

Assoc. Prof. Dr. Jeff A. ReddingJeff Redding

Rechtswissenschaftler (Saint Louis University)

The Rule and the Role of Islamic Law: Constituting Secular Law and Governance in Contemporary India

Assoc. Prof. Dr. Jeff A. Redding war von Januar bis August 2014 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Hamadi RedissiHamadi Redissi

Rechts- und Politikwissenschaftler (Faculty of Law, University of Tunis El-Manar)

Prof. Dr. Hamadi Redissi war von Oktober bis Dezember 2010 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Ali Samadi AhadiAli Samadi Ahadi

Artist in Residence (Regisseur und Drehbuchautor, Köln)

Demokratische Bewegungen in der islamischen Welt

Ali Samadi Ahadi war von Oktober 2011 bis November 2012 Artist in Residence am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

 

 

Prof. Dr. Moussa Samb

Rechtswissenschaftler (Université Cheikh Anta Diop de Dakar)

The Resurgence of Mediation as Method of Alternative Dispute Resolution for Social Conflicts in Africa

Prof. Dr. Moussa Samb war von Oktober 2015 bis März 2016 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Joachim J. SavelsbergJoachim Savelsberg

 Soziologe (University of Minnesota)

 „Global Human Rights Law and National Cultures: Representing, Remembering, and Controlling Mass Atrocities"

Prof. Dr. Joachim J. Savelsberg war von August 2013 bis August 2014 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Martin Schermaier Martin Schermaier

Rechtswissenschaftler (Institut für Römisches Recht und Vergleichende Rechtsgeschichte, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)

Schuld und Verschulden im Zivilrecht des Mittelalters und der frühen Neuzeit

Prof. Dr. Martin Schermaier war von Oktober 2011 bis März 2012 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.


Dr. Thomas Schmidt-Lux

Soziologe (Universität Leipzig)

"Räume eigenen Rechts. Zur Pluralisierung von Rechtsordnungen in der Moderne"

Dr. Thomas Schmidt-Lux war von April 2016 bis März 2017 Fellow am Käte Hamburger Kolleg "Recht als Kultur"

 

Prof. Dr. Irene SchneiderProf. Dr. Irene Schneider

Islamwissenschaftlerin (Georg-August-Universität Göttingen)

„Nationale Identität, Recht und Geschlecht im gegenwärtigen Palästina“

Prof. Dr. Irene Schneider war von März bis Mai 2014 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Eva Schürmann

Philosophin (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg)

Das Recht und seine Darstellung

Prof. Dr. Eva Schürmann war von Oktober 2014 bis September 2015 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Dr. phil. Doris SchweitzerDoris Schweitzer

Rechtswissenschaftlerin, Soziologin (Universität Konstanz)

Juridische Soziologien im 19. Jahrhundert

Dr. phil. Doris Schweitzer war von November 2010 bis Oktober 2011 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Prof. Dr. Yoram ShacharYoram Shachar

Rechtswissenschaftler (Radzyner School of Law, Interdisciplinary Center (IDC) Herzliya, Israel)

Law’s Presence: A Comparative Study of Court Scenes in Civil and Common Law Cultures

Prof Dr. Yoram Shachar war von April bis September 2011 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.
 

Tim Shaw RA

Artist in Residence

The Birth of Breakdown Clown

Tim Shaw RA war von April 2015 bis März 2016 Artist in Residence am Käte Hamburger Kolleg "Recht als Kultur".

 

Dr. Mani Shekhar SinghMani Shekhar Singh

Soziologe

„Picturing dharma and nayaya in Maithil Art in times of globalization“

Dr. Mani Shekhar Singh war von November 2012 bis Juli 2013 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur". Während seines Fellowships wurde er an die O.P. Jindal Global University in Sonipat, Indien berufen, wo er ab August 2013 als Associate Professor und Executive Director am Centre for Law and Humanities der Jindal Global Law School tätig ist.

 

Prof. Dr. Philipp StoellgerPhilipp Stoellger

ev. Theologe, Bildwissenschaftler (Lehrstuhl für Systematische Theologie und Religionsphilosophie, Universität Rostock)

Deutungsmacht und Deutungsmachtkonflikte zwischen Recht und Religion

Prof. Dr. Philipp Stoellger war von August 2011 bis Juli 2012 Fellow des Käte Hamburger Kollegs „Recht als Kultur“.

 

 

 

Stefan Stößel

Artist in Residence (Maler und Grafiker, Leipzig)

„Hierarchie der Gattungen. Politische Aspekte des Genres
Stillleben“

Stefan Stößel war von September 2014 bis Februar 2015 Artist in Residence am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.


Prof. Dr. Laurent de Sutter

Rechtswissenschaftler (Vrije Universiteit Brussel)

The Poetics of Police

Prof. Dr. de Sutter war von Oktober 2014 bis September 2015 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Assoc. Prof. Dr. Enrico Terrone

Philosoph (Università degli Studi di Torino)

Filmmaking the Social World

Assoc. Prof. Dr. Enrico Terrone war von Oktober 2014 bis Januar 2015 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

Giles Walker

Artist in Residence (Robotiker und Bildhauer)

To make the Sculpture move – theorie and practice. The Inner Life of Law and Art

Giles Walker war von November 2015 bis März 2016 Artist in Residence am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“

 

Prof. Dr. Erika de Wet

Rechtswissenschaftlerin (University of Pretoria und Universität Bonn)

Völkergewohnheitsrecht und Menschenrechte: das Spannungsverhältnis zwischen Staatenpraxis und Rechtskultur

Prof. Dr. Erika de Wet war von Oktober 2015 bis Juli 2016 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.



Prof. Dr. Sam WhimsterSam Whimster

Soziologe (Global Policy Institute, London Metropolitan University)

Theodor Mommsen, Max Weber and Law

Prof. Dr. Sam Whimster war von Oktober 2011 bis Januar 2013 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.

 

 

 

Prof. Dr. Rainer ZaczykRainer Zaczyk

Rechtswissenschaftler (Lehrstuhl für Strafrecht und Rechtsphilosophie, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)

Selbstsein und Recht

Prof. Dr. Rainer Zaczyk war von April bis September 2011 Fellow am Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“.