Book launch: „Sozioprudenz – Sozial klug handeln“

Jurisprudenz ist die kluge Anwendung des Rechts. Es gibt kein Lehrbuch für Jurisprudenz. Diese Kunstlehre wird informell von Praktikern in der Praxis der Rechtsanwendung vermittelt.

Sozioprudenz ist die kluge Anwendung von Erkenntnissen der Soziologie. In der soziologischen Lehre wurde bislang die Theorie des Gabentausches detailliert vermittelt, aber die Frage, wie man ein angemessenes Geschenk macht, selten einbezogen. Die soziologische Theorie kennt unzählige Varianten intermediärer Positionen – Vermittler, Schiedsrichter, Stellvertreter, Repräsentant –, hat aber selten gelehrt, wie man diese Erkenntnisse in der Vermittlung oder Repräsentation einsetzt.

Im Dialog mit Werner Gephart stellt Clemens Albrecht das erste Lehrbuch für Sozioprudenz vor, dass aus der akademischen Lehre für die Lehre entwickelt wurde und soziologischen Lehrstoff in Form eines Ratgebers präsentiert.

Wir freuen uns, Sie zu dieser digitalen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Zoom-Zugangsdaten: https://uni-bonn.zoom.us/j/99013287684?pwd=dWk3UkNpSzVPU0doMkhpWFBScFk0UT09
Meeting-ID: 990 1328 7684
Kenncode: 691981

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung für Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit aufgezeichnet wird. Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt.